Ex zurück – diese Tipps

Fast niemand mag werden belogen zu . Doch nach zu einem Experiment von Psychologen an der University of Massachusetts Experiment durchgeführt, 60% der Menschen sind in der Lage einen Durchschnitt von drei liegt mit einem Fremden in nur 10 Minuten Ex zurück Gespräch zu haben. Natürlich ist es besteht im Allgemeinen aus kleinen Lügen und Auslassungen der Wahrheit, aber die Wahrheit ist , dass auch viele Menschen , die bereit wäre , zu sagen : “Notlügen.”Notlügen sind die Täuschungen , die scheinbar gerechtfertigt sind , weil sie das Ziel haben verhindern jemand anderes leiden. Jemand Mann erobern entscheidet auf die Wahrheit verbergen , so dass ein anderer nicht mit einer Realität zu schwierig zu bewältigen hat. Allerdings sind Notlügen nicht gut, und haben oft Hintergedanken.


Fünf Wahrheiten, die die weißen Lügen verstecken

1. Sie implizieren condescending Urteil. Eine Notlüge bedeutet immer , dass jemand hat entschieden , dass wir mit den Wahrheits psychologischen Ressourcen zu beschäftigen nicht genug haben. Wenn jemand beschließt , auf die Realität für die “gute” Seite verstecken, setzt sie voraus , dass diese Person nicht in der Lage ist , bestimmte Konsequenzen zu nehmen. Daher bedeuten diese Arten von Lügen immer ein Urteil über unsere Fähigkeiten, eine Einschätzung , die nicht immer ausreichend ist. In der Tat, viele Menschen verursachen mehr Schaden zu verdienen sie ist , zu wissen , dass jemand glaubte , sie wäre nicht bis zur Wahrheit oder einfach nicht zu wissen.
2. Sie verhindern , dass wir bewusst entscheiden. Resorting eine Notlüge abzuringen jemand die Möglichkeit beinhaltet, vielleicht sogar auf Ihrem Ziel oder ein wichtiges Ereignis in seinem Leben zu entscheiden. Offensichtlich Entscheidungen zurück in die Realität zu machen ist nicht gut. Wenn wir liegen und wir verbergen einen Teil der Wirklichkeit, wir sind zum Scheitern verurteilt in Unwissenheit zu leben, eine Unwissenheit , die sehr schädlich sein können und Konsequenzen mit sich bringen , die wir nicht voraussehen kann. Somit ist das Problem zu begegnen, werden wir nur auf der Suche werden für Lösungen auf einen Teil der Wirklichkeit, ignorieren den Rest. Natürlich, in diesen Bedingungen die Lösung , die wir lediglich Patch finden nicht die Blutung zu stoppen helfen.
3. Wir entwinden Gefühle. Es gibt Tatsachen , die weh tun. Wir können nicht leugnen es . Allerdings ist kein Gefühl nutzlos. Im Laufe des Lebens leiden wir und weinen aus vielen Gründen, all diese Gefühle fallen nicht auf taube Ohren ,sondern Teil unseres emotionalen Gepäck sind, werden wir stärker und sensible Menschen, erlauben uns zu besser zuverstehen und uns zu helfen , unsere ändern Route zu einem Ort in Richtung , wo wir besser sind. In der Tat ist die merkwürdigste von vielen der weißen Lügen , die verstecken manchmal eine Wahrheit schon vermuten, so noch tatsächlich leiden, Opfer von Unruhe und Unsicherheit.
4. Sie verhindern , dass wir wachsen. Weiß liegt in der Regel ein Problem verstecken. Allerdings ist die Wahrheit auf einem Missverständnis des Wortes “Problem”, dessen etymologische Wurzel eigentlich bedeutet “Projekt” basiert. In der Tat sind die Probleme in sich nicht negativ ist , sind eine Chance zu wachsen und neue psychologische Werkzeuge entwickeln wir vorher nicht hatten. Daher wird in vielen Fällen ein Problem oder liegen zu verstecken es bedeutet , für Veränderung und Wachstum jemand eine Chance zu verweigern.
5. Wir tun eine Menge von Schäden. Obwohl es mit dem “frommen” Adjektiv begleitet wird, die Wahrheit ist immer noch eine Lüge. Und Lügen kann viel mehr als die Wirklichkeit schaden sie versuchten, zu verbergen , weil die Person tief verraten fühlt. Als ein Ergebnis tritt ein Verlust des Vertrauens und die Beziehung leidet. In Wahrheit gibt es nichts mehr herzzerreißende als eine Lüge, vor allem , wenn sie von den Leuten kommt , die oder zu schätzen wollen.

Sind Notlügen anderen zu dienen oder um uns zu schützen?

Manchmal wenden wir uns zu Notlügen Konflikte zu vermeiden. Im Hintergrund sind wir der Meinung, dass Person nicht bereit ist, unsere Perspektive zu verstehen oder zu akzeptieren, so dass wir es vorziehen, zu liegen.
In diesen Fällen sind zum Schutz der “frommen” liegen wir nicht nur die anderen, sondern auch für uns selbst, wir ein Argument zu schützen und zu vermeiden, eine Beziehung zu beschädigen, die einen Wert für uns hat. In der Tat, in vielen Situationen, die wir finden es praktisch und schnell Resort zu einer Lüge, die Touch verwenden, um eine Wahrheit zu sagen.
In der Tat, ein Experiment an der Universität Amsterdam durchgeführte Studie ergab, dass die Menschen oft lügen, wenn sie diese Lüge, um sich zu rechtfertigen. So kognitive Dissonanz tritt nicht auf; das heißt, dass sie liegen, und zur gleichen Zeit, weiterhin zu glauben, dass sie ehrliche Leute sind. Der Rückgriff auf den Begriff “Notlügen” würde die gleichen mehr oder weniger sein.
In diesem Zusammenhang fand eine Gruppe von Psychologen an der Harvard University, dass im Alter von 7 Kinder sind bereits in der Lage weiß, Lügen zu erzählen und sagen, wenn sie sich besser fühlen, die andere Person wahrnehmen. Interessanterweise kommt diese Fähigkeit auf der gleichen Stufe in den prosoziales Verhalten erscheinen, was darauf hindeutet, dass Notlügen sind auch ein adaptives sozialen Mechanismus.
Allerdings ist die Wahrheit, dass wir nicht zu liegen, gezwungen werden.

Sincerity nicht weh tut, was weh tut ist Realität

Die Wahrheit ist, dass Aufrichtigkeit schadet nur Menschen in einer Welt der Lüge leben. Sincerity selbst tut nicht weh, was weh tut ist die Realität. Und wir können die Wirklichkeit nicht ändern, verstecken es einfach.
Offensichtlich gibt es Menschen, die in einer Welt der Fantasie zu leben vorziehen und Lüge nicht mit der Realität zu tun haben. In solchen Fällen, wenn auch nicht seine Haltung teilen, müssen wir respektieren. Allerdings müssen wir auch darüber im Klaren sein, dass es sehr gefährlich ist, in ihre Welt zu zeichnen.
Pflegen Sie eine Beziehung zu diesen Menschen, was auch immer die emotionale Bindung, die uns sehr kompliziert ist vereint, weil wir ständig Drahtseilakt fühlen, auf der einen Seite ist die Lüge, dass wir nicht bedeuten, und die andere ist die Wahrheit, die sie nicht wollen, hören. Offensichtlich sind diese Beziehungen stressig, außer falsch zu sein.

Die Wahrheit baut, zerstört die Lüge

Wir sind alle mit verschiedenen psychologischen Werkzeugen ausgestattet, einige haben eine Toolbox sehr gut ausgestattet, andere haben noch zu entwickeln. Allerdings, wenn sie die Möglichkeit, mit Blick auf die Probleme seines Lebens zu entreißen, auch entfernt wir ihnen die Möglichkeit zu wachsen und sich entwickeln.
In jedem Fall besteht die Realität unabhängig von unserer guten Wünsche und nicht zu unseren besten Absichten geeignet, so haben wir kein Recht, zu entscheiden, welche Teil der Wirklichkeit sagen und was zu verbergen. Wir müssen bedenken, dass, auch wenn es weh tut, die Wahrheit immer gebaut, während liegend, als er entdeckt wird, zerstört.

Comments are closed.